Jack Daniel’s Rye Whiskey

Im Herzen von Lynchburg, Tennessee, wo die Eichen ebenso tief verwurzelt sind wie die Tradition der Whiskey-Herstellung, hat Jack Daniel’s Geschichte geschrieben. Der Jack Daniel’s Rye Whiskey, eingeführt im Jahr 2017, stellt das erste Mal seit einem Jahrhundert eine signifikante Änderung in der Rezeptur der Destillerie dar. Dieser Whiskey ist nicht nur irgendein Whiskey; er ist ein Tennessee Straight Rye Whiskey, der stolz den Lincoln County Prozess (eine Filterung durch meterdicke Kohle aus Ahornholz) durchlaufen hat – ein charakteristisches Merkmal, das jedem Jack Daniel’s Whiskey seinen unverwechselbaren Charakter verleiht. Diese Besonderheit unterstreicht die Hingabe von Jack Daniel’s an Qualität und Tradition, während sie gleichzeitig eine neue Geschmacksdimension für Whiskey-Enthusiasten eröffnet.

Die Einführung dieses Rye Whiskeys fällt in eine Zeit, in der die Begeisterung für handwerklich hergestellte Spirituosen und insbesondere für Rye Whiskey ein bemerkenswertes Comeback erlebt. Jack Daniel’s, das sich stets durch eine Mischung aus Innovation und Respekt vor der Tradition ausgezeichnet hat, greift mit diesem Produkt eine historische Vorliebe für Roggen als primäre Getreidesorte in der Whiskey-Herstellung auf und interpretiert sie für das 21. Jahrhundert neu.

Der Jack Daniel’s Rye Whiskey ist nicht nur ein Tribut an die reiche Geschichte und das handwerkliche Können der Brennerei, sondern auch ein Bekenntnis zu ihrer Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln und die Geschmackspalette ihrer Anhänger zu erweitern. Mit der Lancierung dieses Whiskeys lädt Jack Daniel’s Liebhaber und Entdecker gleichermaßen ein, die faszinierende Vielfalt und den Reichtum des Rye Whiskeys neu zu erleben – ein Abenteuer, das mit jedem Schluck weiterführt.

Steckbrief

Jack Daniel's Rye

Farbe und Erscheinung des Jack Daniel's Rye Whiskeys

Mit seinem einladenden Kupferton, der in tiefen Bernsteinschattierungen durchzogen ist, präsentiert sich der Jack Daniel’s Rye Whiskey als ein visuelles Meisterwerk. Diese Pracht signalisiert die außergewöhnliche Qualität und die sorgfältige Reifung in handverlesenen Fässern, die ihm nicht nur seine Farbe, sondern auch einen Teil seines einzigartigen Charakters verleihen.

Aroma des Jack Daniel's Rye Whiskeys

Das Öffnen der Flasche entlässt eine symphonieähnliche Komposition aus Aromen in die Luft. Süße Vanille und Honig vermischen sich mit der deutlichen Würze des Roggens, ergänzt durch subtile Anklänge von Holzkohle und Anis. Diese Kombination schafft ein komplexes und einladendes Aroma, das die Sinne und Neugierde weckt.

Bleib immer auf dem Laufenden!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keinen unserer spannenden Artikel und Updates mehr. Trage dich ein und sei immer bestens informiert!

Geschmacksprofil des Jack Daniel's Rye Whiskeys

Das Geschmacksprofil des Jack Daniel’s Rye Whiskey ist eine meisterhafte Balance aus Süße und Würze, die den Gaumen umschmeichelt. Die erste Begegnung offenbart eine angenehme Süße, geprägt von Vanille und Honig, die sanft in die markante Schärfe des Roggens übergeht. Diese Kombination wird durch eine leichte Karamellnote ergänzt, die eine zusätzliche Schicht der Komplexität einführt, ohne dabei die anderen Geschmacksrichtungen zu überdecken.

Gewürznoten, die an Nelken und Pfeffer erinnern, fügen eine wärmende Dimension hinzu, die den Charakter des Roggens hervorhebt. Eine subtile Fruchtigkeit, die an getrocknete Aprikosen denken lässt, verleiht dem Whiskey eine erfrischende Nuance. Die Reifung in handgefertigten Eichenfässern rundet das Profil mit einer dezenten Holznote ab, die dem Ganzen Tiefe und eine leichte Bitterkeit verleiht.

Jack Daniel's Rye

Textur und Körper

Die Textur dieses Whiskeys ist geschmeidig, füllt den Mund vollständig und hinterlässt ein Gefühl von Robustheit, ohne überwältigend zu sein. Der Körper ist reichhaltig und elegant zugleich, ein Beweis für die kunstvolle Handwerkskunst, die in seine Herstellung fließt.

Abgang

Der Abgang des Jack Daniel’s Rye Whiskeys ist langanhaltend und wärmend, mit einer angenehmen Würze, die nach und nach nachlässt und einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Es verblasst nur langsam und lädt zum weiteren Genießen ein.

Bewertung

Gesamtbewertung: 7,4/10 – sehr gut

Kernbewertung (Nosing, Tasting, Finish): 6,7/10 – gut

Story: 8/10Die Geschichte hinter diesem Whiskey und die Innovation der Brennerei verleihen ihm eine besondere Aura.

Aromen (Nosing): 7/10 – Die Vielfalt und Tiefe der Aromen sind außergewöhnlich ansprechend und machen jede Nase zu einem Erlebnis.

Geschmack (Tasting): 7/10 – Der Geschmack ist ausgewogen und komplex, ein wahrer Genuss für den Gaumen.

Abgang (Finish): 6/10 – Ein angenehmer und langanhaltender Abgang, der den Charakter des Whiskeys unterstreicht.

Preis/Leistung: 9/10 – Angesichts der Qualität und des sehr guten Geschmacks bietet der Jack Daniel’s Rye Whiskey ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit

Der Jack Daniel’s Rye Whiskey ist eine meisterhafte Erweiterung des Portfolios der Brennerei, die sich nahtlos in die lange Tradition der Herstellung von Premium-Whiskeys einfügt. Als Tennessee Straight Rye Whiskey, der den einzigartigen Lincoln County Prozess durchlaufen hat, bietet er eine neue Perspektive auf das, was Jack Daniel’s ausmacht. Er ist eine Einladung, die Tiefe und Breite des Rye Whiskeys zu erkunden, und eine bestätigung, dass Jack Daniel’s weiterhin an der Spitze der Whiskey-Kunst steht. Für Liebhaber und Entdecker gleichermaßen ist dieser Whiskey ein Muss und verspricht Genuss auf höchstem Niveau. (Du merkst es, ich bin ein Fan von Jack Daniel’s).

Bourbon-Genuss Newsletter

Melde  dich zu meinem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Kein Spam, nur relevante Informationen. Im Moment wöchentlich oder jede zweite Woche.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

Deine Meinung zählt!

Der Whiskey in unserem heutigen Artikel ist sicherlich für viele von euch kein Unbekannter. Wie hat er euch geschmeckt? Oder gibt es eine besondere Erinnerung, die ihr mit diesem Whiskey verbindet? Lasst uns in den Kommentaren darüber sprechen und unsere Leidenschaft für Whiskey teilen!

Unsere Facebook-Gruppe für Dich

Lust auf spannende Diskussionen und exklusive Einblicke in die Welt des Bourbons? Trete unserer Facebook-Gruppe bei und werde Teil unserer Community. Klicke einfach auf das Icon.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Marco Fickel

    Wie immer toll beschrieben 👌
    Weiter so danke✌️🤠

    1. Barnabas

      Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar