Wild Turkey 81: Der kleine Bruder vom 101

Hallo Whiskey-Freunde! Heute steht der Wild Turkey 81 im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit, ein Bourbon, der für seine bemerkenswerte Balance zwischen Qualität und Preis bekannt ist. Dieser Whiskey ist ein Eintrittspunkt in die facettenreiche Welt von Wild Turkey.

Wild Turkey, eine Marke, die in den sanften Hügeln von Lawrenceburg, Kentucky, ihren Ursprung hat, ist nicht nur ein Name auf einer Flasche, sondern ein Stück amerikanischer Kultur und Handwerkskunst. Die Wurzeln dieser Destillerie reichen weit zurück, bis in eine Zeit, in der die Kunst der Whiskey-Herstellung von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Jede Flasche Wild Turkey, die die Destillerie verlässt, trägt die Handschrift der Familie Russell, die mit Jimmy und Eddie Russell zwei der erfahrensten Master Distiller in der Branche aufweist.

Der Wild Turkey 81, obwohl er nur ein einzelnes Kapitel in der umfangreichen Geschichte von Wild Turkey darstellt, spiegelt die Philosophie und das Engagement der Marke wider, Qualitätswhiskey zu einem zugänglichen Preis anzubieten. In diesem Sinne laden wir dich ein, mit uns auf eine Entdeckungsreise zu gehen – von den Anfängen von Wild Turkey bis hin zu dem, was den Wild Turkey 81 zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Whiskey-Sammlung macht.

Steckbrief

Wild Turkey 81 1

Farbe und Erscheinung des Wild Turkey 81

Beim ersten Betrachten des Wild Turkey 81 offenbart sich seine ansprechende Farbgebung, die zwischen Gold und hellem Bernstein schwankt. Besonders auffällig ist dabei die Bildung der Tränen an der Glaswand, die trotz des moderaten Alkoholgehalts von nur 81 Proof (40,5% Alkoholgehalt) überraschend langsam herabfließen.

Aroma des Wild Turkey 81

Das Aroma des Wild Turkey 81 begrüßt die Nase mit einem einladenden Bouquet, angeführt von der prickelnden Fruchtigkeit reifer Orangen und untermalt von einem Hauch Vanille. Dieser erste olfaktorische Eindruck wird ergänzt durch zarte florale Noten, die an trockenes Gras erinnern, und führt zu einer subtilen, aber wahrnehmbaren Schicht aus Karamell und Zimt. Ein leichter Hauch frischer Roggenwürze rundet das Ganze ab, verleiht dem Whiskey eine angenehme Schärfe und betont seine Vielseitigkeit.

Trotz seiner Zugänglichkeit offenbart der Wild Turkey 81 ein Aromaprofil, das zwar nicht durch Tiefe oder Komplexität besticht, aber dennoch weit entfernt von eindimensional ist.

Bleib immer auf dem Laufenden!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keinen unserer spannenden Artikel und Updates mehr. Trage dich ein und sei immer bestens informiert!

Geschmacksprofil des Wild Turkey 81

Der erste Schluck des Wild Turkey 81 führt mit einem sanften Antritt ein, der geschickt eine Palette an Geschmäckern kombiniert: reife Orange und grüner Apfel treffen auf sanfte Wellen von Vanille und Karamell. Diese initial süße und fruchtige Offenbarung macht bald Platz für eine spannendere Entwicklung am Gaumen. Würzige und etwas herbere Noten nehmen das Ruder in die Hand, angeführt von frischer Roggenwürze und einem klaren, lebhaften Akzent frischer Eiche.

In der Endphase des Geschmackserlebnisses verweilt eine Erinnerung an frische Eiche, die durch einen Hauch herben Waldhonigs und eine Prise Zimt angenehm abgerundet wird.

Wild Turkey 81 2

Textur und Körper

Der Wild Turkey 81 präsentiert sich mit einem eher leichten Körper, der ein etwas trockenes Mundgefühl hinterlässt.

Abgang

Der Abgang des Wild Turkey 81 ist mittellang und geprägt von einer ausgewogenen Mischung aus der Wärme der Roggenwürze, der Frische der Eiche, der Süße reifer Orangen und dem subtilen Hauch von herbem Waldhonig.

Bewertung

Gesamtbewertung: 8/10 – ausgezeichnet

Kernbewertung (Nosing, Tasting, Finish): 7/10 – sehr gut

Story: 9/10 – Die Geschichte von Wild Turkey und die Legende der Russell-Familie verleihen diesem Bourbon eine einzigartige und fesselnde Hintergrundgeschichte.

Aromen (Nosing): 7/10 – Der Wild Turkey 81 präsentiert sich in der Nase zugänglich und vielseitig. Mit Noten von reifer Orange, Vanille, und einem Hauch von Roggenwürze, bietet er eine angenehme Einladung in seine Welt. Trotz dieser Vielseitigkeit fehlt es ihm an der Komplexität und Tiefe, dies schmälert jedoch nicht allzu stark Rolle als ein einladender und leichter Whiskey.

Geschmack (Tasting): 7/10 – Der Geschmack des Wild Turkey 81 ist mild und zugänglich, charakterisiert durch eine harmonische Mischung aus Frucht, Süße und Würze. Obwohl er nur 40,5% Alkohol aufweist, wirkt er keinesfalls wässrig oder kraftlos. Dennoch bleibt er in Sachen Tiefe und Komplexität hinter seinen ambitionierteren Verwandten zurück. Seine Stärke liegt in seiner Zugänglichkeit und der gut abgerundeten Präsentation der Geschmacksnoten.

Abgang (Finish): 7/10 – Der mittellange Abgang des Wild Turkey 81 ist angenehm mit Noten von Roggenwürze und frischer Eiche, begleitet von einem Hauch reifer Orange und herbem Waldhonig.

Preis/Leistung: 10/10 – Mit einem Preis von ca. 15 € für 0,7 Liter bietet der Wild Turkey 81 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er repräsentiert die typischen Charakterzüge von Wild Turkey und stellt damit eine sehr solide und zugängliche Option dar.

Fazit

Der Wild Turkey 81 stellt eine ausgezeichnete Wahl für Einsteiger in die Welt des Bourbons dar, insbesondere aufgrund seines zugänglichen Alkoholgehalts von 40,5%. Diese Zugänglichkeit kann für Neulinge tatsächlich ein Vorteil sein, da sie den Whiskey weniger einschüchternd und somit einladender macht. Preislich bewegt sich der Wild Turkey 81 auf dem gleichen Niveau wie der Jim Beam White Label, bietet geschmacklich jedoch eine deutlich reichhaltigere und vielseitigere Erfahrung. Dies macht ihn zu einer hervorragenden Option für jene, die eine kostengünstige, aber qualitativ hochwertige Einführung in die Bourbon-Welt suchen.

Für erfahrene Bourbon-Genießer könnte der niedrige Alkoholgehalt des Wild Turkey 81 möglicherweise zu schwach erscheinen. Für Kenner empfehle ich eher die stärkeren Brüder in der Wild Turkey-Familie, wie den Wild Turkey 101 oder den Wild Turkey Rare Breed. Diese bieten deutlich mehr Intensität.

Der Wild Turkey 81 eignet sich nicht nur wegen seines Preises, sondern auch durch seine charakteristischen Wild Turkey-Noten hervorragend als Einstiegspunkt. Wer diese Aromen und Geschmäcker zu schätzen weiß, kann später bedenkenlos zu Varianten wie dem Wild Turkey 101 greifen, um seine Bourbon-Entdeckungsreise fortzusetzen. Insgesamt ist der Wild Turkey 81 eine solide Wahl, die zeigt, dass Qualität und Genuss nicht immer zu einem hohen Preis kommen müssen.

Cheers!

Bourbon-Genuss Newsletter

Melde  dich zu meinem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Kein Spam, nur relevante Informationen. Im Moment wöchentlich oder jede zweite Woche.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

Unsere Facebook-Gruppe für Dich

Lust auf spannende Diskussionen und exklusive Einblicke in die Welt des Bourbons? Trete unserer Facebook-Gruppe bei und werde Teil unserer Community. Klicke einfach auf das Icon.

Deine Meinung zählt!

Der Whiskey in unserem heutigen Artikel ist sicherlich für viele von euch kein Unbekannter. Wie hat er euch geschmeckt? Oder gibt es eine besondere Erinnerung, die ihr mit diesem Whiskey verbindet? Lasst uns in den Kommentaren darüber sprechen und unsere Leidenschaft für Whiskey teilen!

Schreibe einen Kommentar