Woodford Reserve Double Oaked: Die dunkle Seite

Hallo Whiskey-Freunde, heute widmen wir uns einem außergewöhnlichen Tropfen, der die Whiskey-Welt mit seinem interessanten Charakter und Herstellungsprozess bereichert: dem Woodford Reserve Double Oaked.

Woodford Reserve kombiniert für sein einzigartiges Geschmacksprofil Destillate aus Pot Stills, betrieben in der Woodford Reserve Distillery in Versailles, Kentucky, und Column Stills aus der Brown-Forman Distillery in Shively, Kentucky, auch bekannt als Early Times Distillery. Diese Methode vereint die fruchtigen Charakteristika der Pot Still-Destillation mit der Produktivität, Reinheit und Klarheit der Column Still-Destillate, um einen außergewöhnlichen Bourbon zu kreieren.

Die Woodford Reserve Distillery hebt sich in diesem Fall auch durch ihre innovative Herangehensweise an die zweifache Fassreifung (erfunden angeblich von Old Forester, die Marke gehört auch zur Brown-Forman) hervor, welche den Woodford Reserve Double Oaked definiert. Im Gegensatz zum traditionellen Prozess, bei dem Whiskey in einem einzigen Fass gereift wird, erfährt dieser Bourbon eine zweite Reifung in speziell ausgesuchten, tief gerösteten (toasted) und nur leicht verkohlten (charred) Eichenfässern. Diese Methode zieht zusätzlichen weichen, süßen Eichencharakter aus dem Holz und verleiht dem Whiskey seine reiche und vielschichtige Geschmacksstruktur​​.

Neue Wege

Chris Morris, der Master Distiller von Woodford Reserve, ist ein Visionär in der Whiskey-Welt, dessen jahrzehntelange Erfahrung und Hingabe zur Innovation in jeder Flasche spürbar sind. Unter seiner Leitung hat die Distillery verschiedene Ausdrucksformen von Whiskey entwickelt, wobei der Double Oaked ein herausragendes Beispiel für die Handwerkskunst und Kreativität ist, die Woodford Reserve verkörpert​​.

Die europäische Version des Woodford Reserve Double Oaked, die wir uns heute genauer anschauen, zeichnet sich durch einen Alkoholgehalt von 43,2% aus. Dies unterscheidet sie von ihrem amerikanischen Bruder (45,2% Alkoholgehalt), behält jedoch die Identität und den Charakter, der diesen Whiskey so besonders macht. Bereit für eine Reise durch die Welt des Woodford Reserve Double Oaked? Dann folgt nun ein detaillierter Blick auf diesen bemerkenswerten Bourbon.

Steckbrief

Woodford Reserve Double Oaked 2

Farbe und Erscheinung des Woodford Reserve Double Oaked

Die Erscheinung des Woodford Reserve Double Oaked ist eine Augenweide für jeden Whiskey-Liebhaber. Seine Farbe bewegt sich in einem faszinierenden Spektrum zwischen Kupfer und Rotgold, verfeinert durch einen nussbraunen Stich, der Tiefe und Wärme vermittelt. Beim Schwenken im Glas offenbaren sich wunderschöne, ölige Legs, die langsam an den Wänden herablaufen.

Aroma des Woodford Reserve Double Oaked

Das Aroma des Woodford Reserve Double Oaked entfaltet eine komplexe und verführerische Palette der Düfte. Beim Nosing stechen zunächst dunkle Schokopralinen hervor, die mit einer köstlichen Füllung aus Kirschen und Liqueur verfeinert sind. Diese opulenten Noten werden durch die Frische von Zitrusfrüchten, den satten Duft von Marzipan, Toffee und Lebkuchen ergänzt. Hinzu kommen die erdigen Akzente frischer Eiche und eines Hauchs von edlem Tabak, abgerundet durch die florale Leichtigkeit frisch gemähten Heus. Diese Aromenvielfalt ist angenehm in der Nase, tief und mit einer dunklen Nuance versehen.

Bleib immer auf dem Laufenden!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keinen unserer spannenden Artikel und Updates mehr. Trage dich ein und sei immer bestens informiert!

Geschmacksprofil des Woodford Reserve Double Oaked

Im Geschmacksprofil des Woodford Reserve Double Oaked begegnet einem zunächst ein milder Antritt, der in ein beeindruckendes Wechselspiel zwischen süßen und edelbitteren Noten übergeht. Marzipan, Karamell, Honig und dunkle Schokolade dominieren zu Beginn, unterstützt durch die Fruchtigkeit von Sauerkirschen und frische Eichennoten. Mit der Zeit gewinnen frische Eiche, Lakritz und Tabak an Präsenz, und das Geschmacksbild wird würziger. Zum Abschluss runden süße und fruchtige Akzente von Pancakes mit Ahornsirup, süßen Kirschen, etwas Waldhonig, sowie von der herben Seite frischer Eiche und einem Hauch von Tabak das tiefe und abwechslungsreiche Profil ab, das jedoch überwiegend dunkel und herb bleibt.

Woodford Reserve Double Oaked 3

Textur und Körper

Trotz der herben Noten offenbart der Woodford Reserve Double Oaked einen eher leichten Körper, der mit einem leicht trockenen Mundgefühl einhergeht. Diese Textur kontrastiert interessant mit den tiefen und intensiven Aromen beim Tasting.

Abgang

Der Abgang des Woodford Reserve Double Oaked ist nur maximal mittellang und hinterlässt Noten von Pancakes mit Ahornsirup, dunklem Waldhonig und süßen Kirschen. Etwas frische Eiche gesellt sich dazu, während Tabak nur sehr subtil im Hintergrund bleibt.

Bewertung

Gesamtbewertung: 7,8/10 – sehr gut

Kernbewertung (Nosing, Tasting, Finish): 7,7/10 – sehr gut

Story: 8/10 – Die einzigartige Herstellung mit mehreren Brennmethoden und doppelter Fassreifung verleiht diesem Whiskey eine fesselnde Geschichte.

Aromen (Nosing): 8/10 – Eine komplexe und vielfältige Aromenpalette, die von dunklen bis zu süßen und fruchtigen Noten reicht, macht jedes Nosing zu einem Entdeckungsabenteuer.

Geschmack (Tasting): 8/10 – Ein harmonisch ausbalanciertes Geschmackserlebnis, in dem dunkle, herbe sowie fruchtige und süße Noten wunderbar zusammenspielen.

Abgang (Finish): 7/10 – Angenehm und geschmackvoll, allerdings etwas kurz im Vergleich zur Intensität beim Nosing und Tasting.

Preis/Leistung: 8/10 – Ein mehr als gerechtfertigter Preis für die gebotene Qualität, auch wenn es kein absolutes Preiswunder ist.

Fazit

Der Woodford Reserve Double Oaked erweist sich als eine beeindruckende Weiterentwicklung und Aufwertung des Woodford Reserve Distiller’s Select.  Dadurch ist sein Preis, obwohl es fast doppelt so hoch ist, vollkommen gerechtfertigt. Mit einem deutlich dunkleren Geschmacksprofil und einer bemerkenswerten Zunahme an Tiefe sowie Komplexität setzt er sich weit von seinem kleineren Bruder ab. Dieser Whiskey eignet sich nicht nur perfekt für easy sipping, sondern fordert auch zum bewussten Verkosten heraus. Durch seine Vielschichtigkeit und Intensität wird der Double Oaked zur uneingeschränkten Empfehlung, sowohl für Neulinge in der Welt der Premium Bourbons als auch für Kenner.

Cheers!

Bourbon-Genuss Newsletter

Melde  dich zu meinem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Kein Spam, nur relevante Informationen. Im Moment wöchentlich oder jede zweite Woche.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

Unsere Facebook-Gruppe für Dich

Lust auf spannende Diskussionen und exklusive Einblicke in die Welt des Bourbons? Trete unserer Facebook-Gruppe bei und werde Teil unserer Community. Klicke einfach auf das Icon.

Deine Meinung zählt!

Der Whiskey in unserem heutigen Artikel ist sicherlich für viele von euch kein Unbekannter. Wie hat er euch geschmeckt? Oder gibt es eine besondere Erinnerung, die ihr mit diesem Whiskey verbindet? Lasst uns in den Kommentaren darüber sprechen und unsere Leidenschaft für Whiskey teilen!

Schreibe einen Kommentar